Wackeltasche Peter Rinderknecht "Der Spielverderber" 2017

Theaterrequisit, mechanisch belebt

Peter Rinderknecht bat mich, für sein Theaterprojekt «Der Spielverderber» Ende 2017 

eine Papier-Tragtasche zu bauen, die sich ferngesteuert bewegen konnte, wie wenn z.B. ein kleines Hündchen darin eingesperrt wäre.


Auch brauchte er eine Lautsprecherbox, die während des Stücks irgendwo obendrauf stehen würde, aber dann in einem bestimmten Moment herunterfiele.


Eine Windmaschine, welche einen mittleren Sturm anrichten konnte, verschaffte ich ihm auch.


In den Papiersack baute ich eine kleine Mechanik mit einem Getriebemotor, der ein Exzentergewicht hatte und selber auch noch gefedert an einer Kippe befestigt war. Ich wollte möglichst chaotische und unberechenbare Bewegungen erzeugen.


Ein Funkschalter und ein kleiner Akku machten das Gerät autark – so konnte der Sack von Peter reingetragen werden und der Beleuchter konnte dabei zappeln lassen.

Als ich das Ding in seinem Probeatelier abfilmte – machte Peter gleich einen kleinen Auftritt damit.

2017